AVYVA Home

AVYVA – Frühling

FREIHEIT PUR!


The Art of Holistic Healing: Get into it! Touch it! Feel it! Heal it!

Die Kunst der Ganzheitlichen Heilung: Geh hinein! Berühre es! Fühle es! Heile es!

Herzlich Willkommen! Womit kann ich helfen?
Ich sehe hinter die (Ge)Schichten und zeige Ihnen gern mögliche Wege auf bei
– Rauchstopp, Müdigkeit und anderen Themen
– Lösen von Blockaden und Problemen aller Art
– Gefühle und Emotionen bearbeiten (Angst, Wut, Trauer, etc.)
– Themen der Identifikation öffnen (Rollenbilder, Glaubensmuster, etc.)
– weiteres auf Anfrage

Meist ist der Verstand die Barriere. Zur Loslösung benutze ich Intuition – Massage – Morphogenetisches Feld – Tageslichtspektrum – Heilsteine – Sensitivität – Akkupressur – Atemtechnik – Energiezeichen – Jenseitskontakte – Psychotherapeutischer Ansatz – Fernbehandlung – Hypnose und sehr viel Eigenerlebtes

Rufen Sie an oder mail -> Kontakt


Ursachen des Rauchens – Der etwas andere Blickwinkel


Persönliche Detail-Analyse

hier






Geh raus aus der Reaktion! Geh rein in deine AKTION! LEBE DEIN LEBEN

Get out of the reaction mode! Get into your ACTION! LIVE YOUR LIFE




Depression

Viele Menschen haben Angst vor der Leere, können nichts damit anfangen, müssen sich irgendwo festhalten, brauchen eine Leitlinie und Anweisung, der sie folgen können.

Dabei ist die Leere voll von kleinen, feinen Hinweisen. Jeder Mensch kann seinen Teil dazu beitragen, sie mit seinen eigenen farbenfrohen Kreationen füllen. Man kann diese Konfrontation mit der Leere „Depression“ nennen. Man kann sie auch „Erfüllung“ nennen. Denn sie bietet eine einmalige Chance, sich selbst zu verwirklichen.

M. Scott Peck hat ein sehr empfehlenswertes Buch geschrieben, mit dem Titel: Gemeinschaftsbildung. Der Weg zu authentischer Gemeinschaft In seinem Buch beschreibt er unter anderem die 4 Prozesse zur wahren Gemeinschaft: 1. Pseudogemeinschaft 2. Chaos 3. Leere 4. Gemeinschaft

Er meint, wir leben alle in einer Pseudogemeinschaft mit Anstandsregeln und Mustern, damit wir an- und nebeneinander vorbeileben können. Macht das Sinn? Die Gemeinschaft stürzt ins Chaos, weil die Menschen nicht wirklich glücklich in dieser Pseudogemeinschaft leben können. Wut und Aggression entstehen. Doch tief im Inneren weiss jeder Mensch, dass dies nicht das wahre Leben sein kann. Wenige haben sich bisher auf den Weg gemacht.

Nach dem Chaos folgt die Leere. Durch diese Leere kann die authentische Gemeinschaft gestaltet werden. Die Leere, man kämpft nicht dagegen an, sondern man durchlebt sie und beginnt sie mit den eigenen Erlebnissen aufzufüllen und sie vor allem gemeinsam zu gestalten.

Ich nehme diese vier Prozesse von M. Scott Peck zur Beschreibung der Entwicklung vieler Menschen, Individuen. Der Mensch wird in eine Gemeinschaft geboren und lernt durch Eltern, Schule, Beruf die diversen Benimm- und Lebensregeln, die die Gesellschaft seit Jahrhunderten aufgebaut hatte. Es ist einfach so! Man hält sich daran. Das gehört sich so. Das ist normal. Es wird nicht hinterfragt. Bis man ins Chaos verfällt und keinen Weg aus dem Dilemma findet und sieht. Man wird krank. Doch der Arzt kann nicht weiterhelfen.

Dann folgt die grosse Leere, wovor sich sehr viele Menschen fürchten. Man kann es auch „Depression“ nennen. Schauen wir uns das Wort „Depression“ näher an: De – Pression Pression kennen wir vom Französischen als Druck. Sehen wir Depression als „Entdrückung“ an, bedeutet das, dass der übliche Gesellschafts-, Wirtschaftsdruck, etc. sich entdrückt. Ich weiss, dieses Wort existiert leider nicht, aber es beschreibt den Ausweg aus der Leere. Vielleicht kann man einen Buchstaben weglassen und die Depression als „Entrücken“ ansehen. Es gibt kein Entrinnen aus der Leere. Wir können wieder zurück ins herkömmliche Leben und weiter dagegen ankämpfen. Früher oder später haben wir keine Energie mehr und wir kommen automatisch zu uns selbst. Die grosse Chance in der Leere und aus der Leere herauszukommen ist, sie zu durchleben und sich so zu entwickeln, wie sich das Individuum eben entwickelt. Du gehst deinen eigenen Weg, in Eigeninitiative und Selbstverantwortung. Du triffst natürlich auf deinem Weg auch andere Menschen an, die einen ähnlichen Weg gehen. Aber genau den Weg, den du gehst, kannst nur du gehen. Weil er eben DEIN Weg ist. Von aussen sieht dein Weg manchmal sinnlos oder unklar aus, weil andere vielleicht denken mögen, man könnte doch den direkten Weg von A nach B gehen, und nicht über C und D. Vielleicht ist aber genau dieser Weg dein direkter Weg, weil du ihn dir so ausgesucht hattest. Oder vielleicht stehen da Felsen im Weg, die andere gar nicht sehen können oder wollen.

So ist und bleibt er dein persönlicher Entwicklungsweg. Ich habe mich schon sehr viele Male gefragt, wieso ich gerade hier bin, wo ich jetzt bin. Ich würde doch lieber irgendwo anders sein. Tja, das ist eben mein Weg. Und je bewusster und klarer ich jeden Tag in seiner Konsistenz wahrnehme, desto überzeugter und geradliniger kann ich meinen Weg gehen. Frage dich, wer du bist und was du willst. Löse dich von deinen Glaubensmustern, vererbten Regeln und Hemmschuhen. Und wenn du nicht weiter weisst oder kommst, bitte um Hilfe. Du bekommst genau die Hilfe, die du brauchst. Geh deinen Weg. Jetzt! Viel Spass. :-)

PS: So gibt es auch Hilfe für Rauchstopp, Flugangst, Phobien aller Art, Körperschmerzen, etc.




Gibt es einen Weg am Verstand vorbei, direkt in den Schmerz, die Energieblockade?

Erkenne die Zeichen der Zeit! Nutze sie!




Solange es mich nicht so arg einschränkt, muss ich ja nichts dagegen und dafür tun!

Mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Einschränkung und hat gelernt, damit zu leben. Sie fällt gar nicht mehr auf. Man hat sie vergessen. In sein Leben integriert. Ist Bestandteil geworden. Und man schiebt die Geschichte auf das Alter. Jaja, je älter man wird…. Erstaunlicherweise haben aber nicht alle das gleiche Gebrechen. Was steckt denn dahinter? Ist es wirklich “bloss” das Alter? Und wenn nicht, was ist es denn?





Neue Adresse ab 1.4.2016



Philipp Urs Flury ~ Praxis der Energiearbeit
Coach und energetisch-medialer Heiler
Dellenweg 6
4227 Büsserach
Telefon: 061 721 23 54 (wie bisher)


27



Sei gesund, bleib gesund! In Körper, Geist und Seele.
Be healthy, stay healthy! In body, mind and soul.



Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas!
Kämpfe für Dich, für die Sache, die Dir am Herzen liegt!
Stelle Dich hin, für Dich, mit Deinem ganzen Sein, so wie Du bist! Perfekt, mit allen Stärken UND Schwächen!

JETZT

FRAU, MANN, KOMM IN DEINE WAHRE KRAFT!

Meistens stehen wir uns selbst im Weg, treten auf der Stelle, trödeln, vergleichen, analysieren, trauen uns nicht, geben anderen die Schuld. Die anderen sind jedoch nur der Spiegel unserer eigenen Unsicherheit. Schau genau hin. Vertrau dir! Du weisst am besten, was gut für dich ist…..

Verbinde dich sanft und langsam mit deiner innersten Führung.
Die Zeit ist gekommen.
Die Zeit ist ….. JETZT.

Alles darf und soll geschehen. Du hast alle Zeit der Welt. Nutze sie.
Lebe dein ganzes Sein.

was hält dich davon ab, du selbst zu sein?
du bist 100% Frau und 100% Mann in einem biologischen Frauen- oder Männerkörper.
du kannst, darfst und sollst alles, was du willst!
Ist es Dein Verstand, der Dich leitet?
Ist es Dein Herz, das Dich leitet?
Sobald eine Kondition auftaucht, bist Du nicht mehr mit dem Herzen dabei, weil Du Dich vor einer weiteren Verletzung schützen willst.
Du bist vollkommen geschützt. Vertraue Dir selbst.
Auch wenn Du noch nicht das komplette Bild hast, geh Schritt für Schritt weiter. Die Teile fügen sich langsam zu einem Ganzen zusammen.

Sende bewusst aus, was Dein Herz begehrt!



Wenn Sie das lesen, hat Ihr Bewusstseinsweg bereits begonnen. Herzlich Willkommen.

Sie sind absolut richtig, so wie Sie jetzt gerade sind!
Nein, Sie müssen GAR NICHTS ändern! Sie müssen niemandem gefallen, noch müssen Sie irgendjemandem irgendeinen Gefallen tun.
Seien Sie genau so, wie Sie sind! Die anderen sollen Sie gefälligst in Ruhe und Frieden lassen. Alle anderen sind sowieso doof, wollen Streit und Ärger. Arschlöcher!
Und so kämpfen Sie Ihr Leben lang gegen alle. Werden Sie je gewinnen?

Es gibt eine Möglichkeit: Ändern Sie Ihren Blickwinkel, Ihre Stand- und Gesichtspunkte, akzeptieren Sie die Menschen, so wie Sie von ihnen akzeptiert werden wollen.
Und vor allem: Akzeptieren Sie sich selbst mit all Ihren Fehlern und unmöglichem Benehmen! Sie sind ein Unikum, ein Individuum. Das darf gefeiert werden!
Unity in Diversity (Einheit in der Vielfalt)


Neue Seminare!!!
Oder Einzelsitzungen.

Themen:
– Atme ich richtig?
– Wie finde ich den richtigen Mann, die richtige Frau?
– Wieso werde ich bei ihm / ihr immer wütend?
– Welche Ängste blockieren mich? Höhenangst? Flugangst? Spinnenangst? Panik? andere?
– Welche Zigaretten sind gesund?
– Depression = Ent(d)rücken!
– Was ist das Gegenteil von Abnehmen? Annehmen?!
– Wieso tue ich Dinge, die ich gar nicht will? Wieso kommen die Dinge nicht, die ich will?
– Wann und wie kann ich mit meiner Sucherei aufhören? Was müsste ich tun in meinem Leben?
– Warum so heftige und schmerzhafte Monatsbeschwerden?
– Was geschieht vor, während und nach der Menopause? Warum?
– Der/die saugt mir alle Energie. Wie kann ich mich gegen Energieräuber schützen?
– Warum geschehen diese blöden Dinge immer mir?
– Warum verstehe ich meine Tochter / meinen Sohn nicht?
– Warum verstehe ich meine Mutter / meinen Vater nicht?
– Warum verstehe ich meine Partnerin / meinen Partner nicht?
– Was ist wahre Liebe?

Fragen über Fragen. Wollen Sie Antworten? Welche Frage haben Sie?
Rufen Sie an oder schreiben E-Mail!

und ich bringe Sie dorthin, wo Sie nie hin wollten, weil Sie Angst davor hatten, oder geglaubt haben, Sie würden es nicht schaffen, oder sonstwas. Ich bringe Sie auch wieder zurück, wenn Sie wollen.




Jeden 2. Mittwoch von 19:00 – 22:00 Treffen zur Diskussion und Bearbeitung von Fragen über alle Themen, die Euch auf der Zunge kleben und Ihr nicht so recht wisst, wohin damit.
Unkostenbeitrag, so wie jede/r geben mag.
Nächste Hocks:
25.01.17
08.02.17
22.02.17
08.03.17
22.03.17
05.04.17
19.04.17
03.05.17 usw.
Bitte frühzeitig anmelden per mail od. tel. Danke :-)


Hallo
“Lass dich führen und nicht verführen”
Wer bin ich? Durch meine vielfältigen Erfahrungen in meinem Leben, verbunden mit viel Intuition und sehr viel Sensitivität, sehe ich Möglichkeiten und Wege, die Menschen an ihre Probleme und Sorgen zu führen und ihnen die Sicherheit und Freiheit zu geben, mit dem was ist in Kontakt zu treten, den Hintergrund zu begreifen und es in ihr Leben zu integrieren.
Ich bin bereit. Und Sie?
Probieren Sie es aus!
Angebot
GENIAL Endlich einer, der meine Probleme, Sorgen, Ängste und vor allem wunden Punkte
sieht, versteht, anspricht, be- und ergründet, erklärt
und mir einen Weg zeigt, wie ich sanft mit ihnen umgehen kann!
Energetische & Mediale Beratung. HURRA!


Garantiert
– Sofortige Veränderung
– Absolute Vertraulichkeit
– Definitive Unabhängigkeit
– Förderung Eigenverantwortung


Mein Angebot auf den Angebot gebracht.
Rufen Sie an +41 61 721 23 54 oder schreiben Sie info(at)avyva.ch!
Behandlungen lokal und Fernbehandlungen per Telefon, skype, e-mail.


DAS WELTBILD – IHR WELTBILD – DIE WELT




Herzlich Willkommen!!!

Wollen Sie sich weiterentwickeln?
Möchten Sie einen Schritt weitergehen?
Sie brauchen gar nicht soviel dafür zu tun.


Finden Sie JETZT: Seminare (-5 Teilnehmer), Vertiefungskurs (-10 Teilnehmer), Einzelbegleitung, Präsentation (5-30 Teilnehmer)
Kurse und Seminare im September und Oktober 2015, Details laufend neu.

Interessiert Sie etwas Bestimmtes, welches zurzeit nicht an einem Seminar angeboten wird? Melden Sie sich bei mir.

Kurse und Einzelsitzungen

– September: Kursübersicht September/Oktober 2015


Detaillierte Beschreibungen hier:
– Auf Anfrage: Vertiefungs Kurs – Psychoenergetische Körperarbeit (Bewusste Aktivierung der Selbstheilungskräfte)
Themengruppen Kurse (Körper, Rollen, Emotionen und Symptome, etc.)
Themenspezifische Seminare (Süchte, Ängste, Rauchen, Trauer, Wut, etc.)
– Einzelsitzungen Einfach anrufen!

Buchen Sie JETZT! Rufen Sie an +41 61 721 23 54 oder schreiben Sie info(at)avyva.ch!


Einzelsitzungen

- Sucht? Nikotin! Alkohol! Arbeit!
- Angst? Spinnen! Verlust! Panik! Prüfung!
- Chaos? Durcheinander! Umbruch! Abbruch!
- Stress? Krankheit! Unzufriedenheit! Druck! Mobbing!
- Sorgen? Katastrophen! Mangel! Sicherheit!
- Abhängig? Einkommen! Stelle! Eltern! Partner!
- Ohnmacht? Erwartungen erfüllen! Entscheidungsdruck!
- Emotionen? Trauer! Wut! Freude! Depression!
- Auf der Suche? Zukunft! Beruf! Neuorientierung!
- Andere Themen? Glaubensmuster! Verwicklungen! Unklarheit!…..

Suchen Sie Lösungen und Wege? Stehen Sie unter Druck oder setzen sich selbst unter Druck?


Zusammen finden wir die Hintergrundgeschichte Ihres Themas. Damit haben Sie die Möglichkeit, bewusst zu entscheiden, ob Sie etwas ändern wollen, oder eben nicht.

Rufen Sie doch einfach an!



AVYVA zeigt Wege

AVYVA vertreibt Literatur

AVYVA unterstützt Projekte



Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Wir sind.
Welches Thema spricht dich jetzt gerade an? Alles ist für dich da. Alles ist richtig.

Glaube, Vertrauen, Geduld



AVYVA – starte JETZT in DEINEN Frühling!
Anfang




Es ist definitiv egal, was du tust, wie du es tust und warum du es tust. Das einzig Wichtige ist, DASS du es tust. Tu es mit deiner ganzen Liebe und deinem ganzen Herzen.

Entfalte dich im Rahmen deiner unendlichen Möglichkeiten zu deiner wahren Schönheit und Grösse, die du warst, bist und immer sein wirst. Du musst ALLES und NICHTS, du darfst ALLES und NICHTS, du sollst ALLES und NICHTS, du kannst ALLES und NICHTS. Lebe einfach dein Leben aus vollem Herzen! Es lohnt sich!

Lotosbluete


Problemloesung