AVYVA vertreibt Literatur

AVYVA vertreibt Literatur


Der Verstand blockiert die wahre Lösung. So analysieren wir die Situation, die uns nicht passt, anstatt die Ursache zu erkennen.
Wir werden die Ursache auch nie finden, denn der Verstand ist schlau und ändert immer wieder die Situation. So drehen wir uns im Kreis. Bis……..wir einen anderen Weg einschlagen.

Die 3 Schritte der Psychoenergetischen Körperarbeit:
1. Erkennen (Wahrnehmen von dem was ist)
2. In Kontakt treten damit (Energiefeld berühren)
3. Umwandeln (Transformieren, Integrieren, Auflösen)


Der Körper jedes Wesens ist ein bio-logischer Resonanzkasten. Durch äussere und innere Energiefelder gerät er in Schwingung. Das Hirn nimmt diese Schwingung wahr, identifiziert sich damit (ich bin…), interpretiert sie, beurteilt sie als “gut” oder “schlecht” und reagiert darauf, wie z.B. unangenehm = verdrängen, runterschlucken, etc. /angenehm = geniessen, usw. Und dies alles passiert in Hundertstel-Sekunden. Und das alles unbewusst. Das hat Konsequenzen. Durch jahrzehntelang antrainierte Glaubens- und Reaktionsmuster laufen Prozesse automatisch ab. Der Mensch belastet seinen Körper einseitig und nervt sich, dass er immer und immer wieder in dieselben Situationen gerät. Oder irgendwas beginnt ihn zu schmerzen. Was kann man dagegen tun? Eben nichts! Man kann was dafür tun, und zwar für sich selbst. Philipp Urs Flury zeigt einen Weg auf, wie blockierte Energiefelder wahrgenommen und im Gesamtenergiefeld des Menschen und auch des Tiers integriert werden.

Kostenlose Präsentationen
Kontakt über Telefon / E-Mail / Skype / Facebook / Xing / LinkedIn

Nun ist es vollbracht! 2500 Neue Runen in 10 Büchern und das Grundlagenbuch dazu! Viel Spass!

48 Neue Kosmische Zeichen
Philipp Urs Flury
Karten-Set Emotionen
Philipp Urs Flury


Anwendung / Gebrauchsanweisung/Instructions
Anwendung (Deutsch)
Gebrauchsanweisung (Deutsch)
Instructions (English)
Video Gebrauchsanweisung (Deutsch)
Video Lektion Nr. 01 (Deutsch)

Presseberichte

Birsigtalbote (August 2015): Entwickeln wir uns
http://www.bibo.ch/pdf/full/2015_33_13_08_2015.pdf
Rubrik “Gsund & Schön”, Seite 3.

Wochenblatt Birseck und Dorneck (13. August 2015 Nr. 33): Entwickeln wir uns
http://www.wochenblatt.ch/wob/service/archiv/
Rubrik “Gsund & Schön”.

Birsigtalbote (März 2015): Mutterliebe
http://www.bibo.ch/pdf/full/2015_11_12_03_2015.pdf
Rubrik “Fitness Wellness Gesundheit”, Seite 14.

Wochenblatt Birseck und Dorneck (12. März 2015 Nr. 11): Mutterliebe
http://www.wochenblatt.ch/wob/service/archiv/
Rubrik “Fitness Wellness Gesundheit”, Seite 16.

Birsigtalbote (Februar 2015): Wut tut selten gut!
http://www.bibo.ch/pdf/full/2015_07_12_02_2015.pdf
Rubrik “GSUND & SCHÖN”, Seite 17.

Esoterikmesse Wien (2014):
http://www.meinbezirk.at/wien-15-rudolfsheim-fuenfhaus/leute/esoterik-tage-2014-wiens-groesste-esoterikmesse-d1138026.html
Fotos beachten!!! Vor allem die 31!

Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Wir sind.
Welches Thema spricht dich jetzt gerade an? Alles ist für dich da. Alles ist richtig.

Glaube, Vertrauen, Geduld